Den Westen Irlands mit dem Wild Atlantic Way entdecken – 15 Tage – Unterkunft in Hotels, Gästehäusern und B&B‘s (424)

1.470,00

Eine Mietwagenrundreise die sich auf die Westküste Irland’s konzentriert. Entdecken Sie mit uns den Wild Atlantic Way und Sehenswürdigkeiten abseits des Massentourismus.

Jederzeit buchbar. Alle Preise verstehen sich pro Person im Doppel-/ Zweibettzimmer und sind ab Preise.

Beschreibung

Tag 1
Ankunft in Dublin

Nach Ankunft am Flughafen Dublin fahren Sie mit dem öffentlichen Airlink – Flughafen Shuttlebus zu Ihrem zentral gelegenen Hotel in Dublins Innenstadt.
Alternativ können wir Ihnen natürlich auch gerne einen Privatchauffeur buchen (Kosten ca. €60-80).

Übernachtung im 3* Cassidys Hotel oder einem ähnlichen Hotel in Dublin

Tag 2
Dublins Highlights

In Dublins Innenstadt ist die Fahrt mit einem Hop on and Hop off Bus sehr zu empfehlen. Mittwochs, Freitags und Samstags werden Hop on Hop off Touren mit deutschsprachigem Reiseleiter angeboten. Die deutschen Touren finden an den genannten drei Tagen jeweils um 09:30 Uhr, 12 Uhr und 15:30 Uhr statt. Alle Touren starten bei der Haltestelle im Stadtzentrum in der O’Connell Street (59 Upper O’Connell Street).
An anderen Tagen und Uhrzeiten hören Sie die deutsche Übersetzung mit den Audio Guides (Kopfhörer).
Ansonsten können Sie sich mit einem Stadtplan selbst aufmachen und Dublin auf eigene Faust erkunden.
Tipps für sehenswerte Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt geben wir Ihnen bei Buchung gerne.

Übernachtung im 3* Cassidys Hotel oder einem ähnlichen Hotel in Dublin

Tag 3
Dublin – Donegal

Heute verlassen Sie die irische Hauptstadt nachdem Sie im Stadtbüro Ihren Mietwagen abgeholt haben. Empfehlenswert ist die Route über Enniskillen.

Übernachtung im 4* Eas Dun Lodge 4* Bed and Breakfast bei Donegal Stadt
ca.
220 km

Tag 4
Glenveagh Nationalpark & Slieve League Klippen

Die Grafschaft Donegal gehört zu den einsamsten und abgeschiedensten Gegenden in Irland und beindruckt mit seiner faszinierenden Landschaft. Entdecken Sie den Glenveagh National Park (170 km ²) mit romantischen Bergen, Seen, Tälern, Wäldern und einer Rotwildherde. Glenveagh Castle bildet mit seinen Gärten einen Kontrast zur zerklüfteten Landschaft.
Bevor Sie nach Donegal Town zurückfahren könnten Sie die Klippen von Slieve League bewundern. Diese beeindruckenden Klippen fallen aus 601 m Höhe steil ins Meer und sind Irlands höchste Klippen.

Übernachtung im 4* Eas Dun Lodge 4* Bed and Breakfast bei Donegal Stadt
ca.
220 km

Tag 5
Donegal – Drumcliff – Strandhill – Westport

Entlang der Donegal Bucht fahren Sie Richtung Drumcliff. Hier liegt am Fuße des Tafelbergs Benbulben der irische Schriftsteller William Butler Yeats begraben.
Bei schöner Witterung ist ein Abstecher zum Strand von Strandhill auf alle Fälle lohnenswert.
Anschließend geht es weiter nach Westport mit seiner schmucken Innenstadt.

Übernachtung im 4* Brooklodge B&B oder einer ähnlichen Unterkunft in Westport
ca.
180 km

Tag 6
Tagesausflug nach Achill Island & Westport House

Als heutigen Tagesausflug empfehlen wir Achill Island. Der deutsche Schriftsteller Heinrich Böll lebte und arbeitete auf der Insel. Sein Werk „Irisches Tagesbuch“ beschreibt Irland & Achill. ca 150 km
Ein Besuch des Westport House ist auch empfehlenswert.

Übernachtung im 4* Brooklodge B&B oder einer ähnlichen Unterkunft in Westport

Tag 7
Westport – Kylemore Abbey – Clifden

Am Morgen verlassen Sie Westport. Fahren Sie durch das traumhafte Connemara Gebiet, ein beeindruckendes Gebiet mit traumhaften Sandstränden und dunklen Moor- und Seelandschaften und der Kylemore Abbey – ein im neogotischen Stil erbautes Schloss.

Übernachtung im 4* Ballynahinch Castle Hotel 4*, Connemara

Tag 8
Connemara erkunden oder Aran Island

Erkunden Sie heute die raue Landschaft Connemaras inklusive Kylemore Abbey – ein im neogotischen Stil erbautes Schloss. Im Connemara Nationalpark gibt es wunderschöne Wanderwege.
Oder buchen Sie die Fähre zu den Aran Island – gerne erhalten Sie dazu noch detailliertere Auskünfte.

Übernachtung im 4* Ballynahinch Castle Hotel 4*, Connemara

Tag 9
Clifden – Galway – Ballyvaughan

Über das gälischsprachige Gaeltachtgebiet fahren Sie entlang der Küste nach Galway.
Hier können Sie durch die lebhafte Universitätsstadt mit seinen zahlreichen Geschäften und Pubs bummeln, bevor es über das Burrengebiet nach Ballyvaughan geht.
Burren: Die Region des Burren ist ein bizarres Karstgebiet mit Felsen und Hügelketten. Hier gibt es viele außergewöhnliche Monumente zu besichtigen.
Da die Cliffs of Moher tagsüber immer sehr gut besucht sind und vor allem Abends bei Sonnenuntergang wunderschön sind, würden wir Ihnen empfehlen, die Fahrt heute noch zu machen, auch wenn es morgen auf der Strecke liegt. Einfache Fahrt 35 km – ca 30 Minuten (schnellste Route).

Übernachtung in der 4* Ballyvaughan Lodge oder einer ähnlichen Unterkunft im Burren Gebiet
140 km – 2,5 Stunden Fahrzeit (ohne Poulnabrone Dolmen & Caherconnell Stonefort, ca 20 km „Umweg“)

Tag 10
Ballyvaughan – Killarney

Die direkte Route führt Sie über Ennis – Limerick – Adare – Abbeyfeale nach Killarney.
Alternativ eine landschaftlich schönere, aber etwas anstrengendere Strecke – Teil des Wild Atlantic Way: Cliffs of Moher – Lahinch – Spanish Point – Killimer – Autofähre nach Tarbet und weiter nach Killarney.

Übernachtung im 4* Great Southern Hotel (formerly The Malton) oder einer ähnlichen Unterkunft in Killarney
200 km – 4 Stunden Fahrzeit

Tag 11
Killarney Highlights oder die Dingle Halbinsel

Killarney hat so viel zu bieten – die Qual der Wahl ist Ihre. Gerne beschreiben wir die vielen verschiedenen Möglichkeiten auf Anfrage detaillierter und können Sie dann auch für Sie buchen
ALTERNATIVE – DINGLE HALBINSEL – ca 160 km
Auf keinen Fall sollte der Besuch der Dingle Halbinsel bei Ihrer Irlandreise fehlen. Sie gehört zu den wenigen Orten Irlands, an denen noch zahlreiche historische Bauwerke bewundert und viele literarische Werke gefunden werden können.

Übernachtung im 4* Great Southern Hotel (formerly The Malton) oder einer ähnlichen Unterkunft in Killarney.

Tag 12
Killarney – Glengarriff – Baltimore

Bleiben Sie heute dem Wild Atlantic Way treu um nach Baltimore zu gelangen. Information zu den einzelnen Orten entlang der Route erhalten Sie bei Buchung.

Übernachtung im Fastnet House B&B in Baltimore
ca.
120 km – 2 Stunden Fahrzeit

Tag 13
Baltimore – Kilkenny

Die direkteste Strecke führt über Cork und  Cashel nach Kilkenny. 250 km – 3,5 Stunden Fahrtzeit
Oder Sie bleiben den Wild Atlantic Way treu und fahren über Kinsale, Cork nach Kilkenny.
260 km – ca 4 Stunden Fahrzeit

Übernachtung im 3* Mena House Bed and Breakfast oder einer ähnlichen Unterkunft in Kilkenny

Tag 14
Ein Tag in Kilkenny oder Ausflug nach Cashel und/oder Waterford

Wir empfehlen Ihnen heute einen gemütlichen Tag in und um Kilkenny oder Sie machen sich auf um und den Rock of Cashel und/oder Waterford zu entdecken.

Übernachtung im 3* Mena House Bed and Breakfast oder einer ähnlichen Unterkunft in Kilkenny

Tag 15
Auf nach Dublin und Good bye

Sollten Sie den Tag noch in Kilkenny genießen und die Sehenswürdigkeiten gelangen Sie in ca 1,5 Stunden über die Autobahn zum Flughafen.
Die längere Route führt über Glendalough und Powerscourt Estate & Gardens. ca 180 km – 3 Stunden
Informationen zu den einzelnen Orten erhalten Sie bei Buchung.

Jetzt bleibt uns nur „Go raibh maith agat“ (ein herzliches Dankeschön) zu sagen und zu hoffen, dass wir Sie bald wieder in unserer Wahlheimat begrüßen dürfen.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 14x Übernachtungen inkl. Frühstück in ausgewählten Unterkünften verschiedener Kategorien
  • Mietwagen der gewünschten Kategorie für die Dauer der Reise
  • optional: Airlink-Flughafen-Shuttlebus Ticket | Abholung am Flughafen Dublin vom Privatchauffeur welcher Sie zu Ihrem Hotel bringt (ca. €60-80)
  • umfangreiche Reiseunterlagen (online) mit Tipps für Ausflüge etc.
  • detaillierte Auskunft zu den Sehenswürdigkeiten und Möglichkeiten
  • wenn es Ihre Zeit erlaubt: ein persönliches Kennenlernen während Ihres Aufenthalts in Killarney

Nicht inkludierte Leistungen:

Flüge, Eintritte, Persönliche Ausgaben, Trinkgelder und Getränke

Bitte beachten Sie, dass dies nur ein mögliches Programm ist. Der Reiseablauf ist individuell gestaltbar für eine unbegrenzte Anzahl an Nächtigungen. Gerne erstellen wir Ihnen Ihr persönliches, maßgeschneidertes Programm.

Route - Kartenausschnitt