Selbstverpfleger Irland Reise – Connemara und Loop Head

650,00

Entdecken Sie die Regionen Connemara und Loop Head in Irland in aller Gemütlichkeit während dieser Selbstverpfleger Rundreise. Nächtigen Sie im 4* Appartement in Clifden und als Highlight im Leuchtturmwärterhaus bei Loop Head.

Jederzeit buchbar.
Alle Preise verstehen sich pro Person und sind ab Preise.

Beschreibung

Tag 1
Ankunft in Dublin – Fahrt nach Clifden, Connemara

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen in Dublin machen sich auf den Weg in Richtung Westküste. Es empfiehlt sich eine Einkehr bei der ältesten lizenzierten Whiskeydestillerie Irlands in Kilbeggan sowie bei der traumhaft am Ufer des Shannon gelegenen Klosteranlage Clonmacnoise aus dem 6. Jahrhundert. Sie werden zwischen Gebäuden, Rundtürmen und Kathedralen-Ruinen auf unzählige Grabmäler und Keltenkreuze stoßen.

In Clifden angekommen checken Sie in Ihr Appartement im 4*Clifden Station House ein wo Sie die kommenden Nächte verbringen werden.
ca 300 km – 3,5 Stunden Fahrzeit


Für die kommenden Tage in Connemara empfehlen sich folgenden (Tages-)Ausflüge:

  • Kylemore Abbey
    Ein im neogotischen Stil erbautes Schloss; es liegt idyllisch an einem Moorsee. Eingebettet in die Berglandschaft Connemaras, ist es das Heim einer Gruppe von Benediktinerinnen. Bis vor einiger Zeit war Kylemore Abbey ein Mädcheninternat. Besonders schön ist der viktorianische Garten.
    (Bitte hier mindestens 2,5 Stunden einplanen für das herrliche Anwesen)
  • Aran Islands
    Am Pier von Rossaveel können Sie die Fähreauf die Insel Inish Mor nehmen. InishMor, der größten der drei Aran Islands, welche berühmt ist für ihre mythischen keltischen Forts. Sie können das das ca. 3000 Jahre alte, direkt am Meer liegende Fort Dun Aengus besichtigen. Typisch für die Aran Island sind außerdem die Steinmauern, die die Insel in kleine Gärten einteilt.
    Genießen Sie auch die Ruhe und die Entschleunigung die diese Insel bietet.
    BITTE BEACHTEN SIE, dass die Bootsfahrt auch bei schönem Wetter sehr rau sein kann.
  • Sky Road & Connemara National Park
    Entdecken Sie die Sky Road und den Connemara Nationalpark. Die Sky Road ist eine herrliche Küstenstraße in der südlichen Ecke von Clifden mit ihren traumhaften Stränden Gurteen Beach und Dogs Bay Beach, welche oft oft als die schönsten Strände Irlands gepriesen werden.
    Im Connemara Nationalpark finden Sie einige wunderschöne Wanderwege – gerne stellen wir Ihnen einige Wanderrouten zur Verfügung. Nach der Wanderung könnten Sie sich in Café des Besucherzentrums ein wenig stärken.
  • Galway Stadt
    Galway lädt zum Bummeln ein. Die bunte Studentenstadt mit der berühmten Fußgängerzone Bridge Street ist reich an kleinen Geschäften, Restaurants und auch Straßenunterhaltung.
    Bekannt ist Galway auch für den „Claddagh Ring“.
    Statten Sie für ein herzhaftes Mittagessen, Kaffee und Kuchen oder dem traditionellen Afternoon Tea dem bekannten und traditionsreichen Teehaus „Cupan Tea“ einen Besuch ab – Sie verlassen die Lokalität sicher nicht hungrig!
  • Brigits Garden
    Eine Oase und ein Erlebnis für die gesamte Familie.
  • Cong und Inchagoill
    Besichtigen Sie die große Klosterruine und eine Statue von John Wayne sowie Maureen O’Hara in Cong. Beide Charaktere sind aus dem Film ‚The Quiet Man‘ bekannt, welcher in Connemara gedreht wurde.
    Danach bietet sich eine Bootsfahrt am See Corrib – dem größten See der Republik Irland an. Während der Bootsfahrt legen Sie auf der Insel Inchagoill an um dort eine Führung zu machen und die Klosterruine besichtigen.
  • Zubuchbare Leistungen:
    • Abalone Zucht: Hier erfahren Sie, warum diese Meeresschnecken so beliebt sind, wie man sie züchtet und wer möchte kann auch gerne eine Kostprobe nehmen. Zusätzlich werden Sie während der Besichtigung auch einiges über Meeresalgen erfahren.
    • Seaweed (Seetang) Bäder in Clifden: Welch eine besondere Erfahrung!

Nun sollten Sie einen tollen Eindruck von Connemara erhalten haben und es bietet sich ein Ortswechsel an.

Von der Moorlandschaft Connemara’s machen Sie sich auf dem Weg in das Karstgebiet „Burren“ und von dort aus weiter an einen ganz besonderen Ort – Ihre Übernachtung im Leuchtturmwärterhaus von Loop Head.
Verweilen Sie während Ihrer Fahrt etwas im Burren-Gebiet und besichtigen Sie die außergewöhnlichen Monumente wie zum Beispiel den Poulnabrone Dolmen ein Grab aus der Jungsteinzeit.
ca 230 km – 4 Stunden Fahrtzeit

Während Ihrer Zeit bei Loop Head empfehlen wir folgende (Tages-)Ausflüge:

  • Bleiben Sie in der Einsamkeit der Landeszunge und erkunden Sie Loop Head und die Umgebung zu Fuß oder mit dem Auto.
    Aussichtspunkte und Sehenswürdigkeiten um Loop Head inkludieren Brigdes of Ross, Dunlickey Castle, Grave of the Yellow Man,… All dies und vieles mehr wurde zum Loop Head Heritage Trail zusammengefasst.
  • Delfin-Beobachtungstour
    In Carrigaholt (ca 20 Minuten Fahrzeit von Loop Head aus) besteigen Sie das Boot um den Shannon mit seiner vielfältigen Tierwelt zu erkunden. Highlights sind bestimmt die Delfine. Sie werden auch (Steil-)Klippen und deren Höhlen vom Boot aus beobachten können.
  • Ennis
    Entdecken Sie die Hauptstadt der Grafschaft Clare im Landesinneren. Hier haben Sie Zeit für einen kleinen Stadtbummel oder können sich das Clare Museum ansehen, wo sie einiges mehr über die Gegend erfahren werden. Im Museum finden Sie die Fundstücke aus dem Portalgrab Poulnabrone, welches wir am Donnerstag besichtigt haben.
  • Nord-Kerry, Bromore Cliffs, Ballybunion
    Setzten Sie mit der Shannon-Fähre über und folgen Sie von Tarbert aus der Küstenstraße nach Ballybunion. Kurz nach Tarbert empfiehlt sich in Ballylongford den ca. 3 km lange Abstecher zum Carrigafoyle Castle zu machen.
    Wenige Kilometer vor Ballybunion könnten Sie die Bromore Cliffs besichtigen oder stoppen Sie in Ballybunion um einen kürzeren Cliff Walk zum machen, das „Castle Green“ zu besichtigen. Von hier aus erblicken Sie auch „Ihren“ Loop Head.

Nun geht Ihre Zeit auf der grünen Insel Ihrem Ende zu. Um zu Flughafen in Dublin zu gelangen überqueren Sie die Insel West nach Ost. Am Flughafen geben Sie Ihrem Mietwagen zurück um für Ihre Rückflug einzuchecken.
330 km – 3,5-4 Stunden Fahrzeit

Sollten Sie noch eine Unterkunft am Flughafen / in Flughafennähe benötigen, können wir das gerne für Sie organisieren.

Jetzt bleibt uns nur „Go raibh maith agat“ (ein herzliches Dankeschön) zu sagen und wir hoffen, Sie bald wieder auf der grünen Insel begrüßen zu dürfen.

Eingeschlossene Leistungen:

Nicht inkludierte Leistungen:

Flüge, Eintritte, Persönliche Ausgaben, Trinkgelder und Getränke

Bitte beachten Sie, dass dies nur ein mögliches Programm ist. Der Reiseablauf ist individuell gestaltbar für eine unbegrenzte Anzahl an Nächtigungen. Gerne erstellen wir Ihnen Ihr persönliches, maßgeschneidertes Programm.

Route - Kartenausschnitt

Mietwagenrundreise Galway und Wellness

Mietwagenrundreise Galway und Wellness