Nordirland – Impressionen erleben und entdecken

Beschreibung

Nordirland intensiv entdecken! Die 11-tägige entspannte Autotour!

Diese Autorundreise mit Schwerpunkt Nordirland vermittelt eine gelungene Mischung aus einmaliger, ursprünglicher Landschaft und Geschichte, bei der viele imposante Städte wie Belfast, Derry und Dublin eingeschlossen sind. Entdecken Sie den Giants Causeway, besuchen Sie die raue Insel Achill Island und lassen Sie sich vom irischen Charme verzaubern.

Bei dieser sehr entspannten Rundreise übernachten Sie in komfortablen Hotels. Teilweise wunderschön am Meer gelegen um richtig abschalten zu können.  Alternativ können auch gemütliche Bed and Breakfasts gebucht werden.

1. Tag, Anreise Dublin – Belfast
Sie reisen heute in Dublin an und nehmen am Flughafen Ihren Mietwagen entgegen. Anschließend geht es Richtung Norden durch das geschichtsträchtige Boyne Tal. Unterwegs machen Sie einen Abstecher nach Monasterboice, wo sich einige der schönsten keltischen Hochkreuze befinden. Weiterfahrt zur Hauptstadt Nordirlands. Am Abend ist ein Besuch des Crown Liquor Saloons, einer der schönsten Pubs Irlands zu empfehlen.
Übernachtung im 3* Days Hotel Belfast oder ähnlichem Hotel. (F)
ca. 162 km

2. Tag, Belfast
Empfehlenswert ist eine Stadtrundfahrt oder auch ein Stadtrundgang. Sehen Sie die prächtige City Hall, das Grand Opera House, die Queen’s University, das Stormont Castle sowie die Schiffswerft Harland & Wolff, in der die Titanic gebaut wurde.  Ein Besuch des imposanten 2012 gebaute Titanic Museums sollte auf keinen Fall fehlen. Das Museum zeigt in neun Galerien eine begeisternde Mischung aus Fotos, Dokumenten, Holografien, Modellen, Touchscreens und mehr.
Übernachtung im 3* Days Hotel Belfast oder ähnlichem Hotel (F)

3. Tag, Belfast – Antrim Küste – Giants Causeway – Derry
Heute fahren Sie entlang einer der schönsten Küstenstraßen Europas: Die Antrim Coast mit den „Glens of Antrim“, neun hübschen grünen Tälern, die sich durch das hügelige Moorland zum Meer hinab ziehen. Weiter geht es zum Giant ’s Causeway, eine einzigartige, kilometerlange Felsformation aus mehr als 40.000 Basaltsäulen vulkanischen Ursprungs, die von der UNESCO als Weltkulturerbe ernannt wurde. Anschließend geht’s weiter zu einer der imposantesten Burgen Nordirlands – dem Dunluce Castle. Hier empfehlen wir einen Fotostop.
Übernachtung und Abendessen in 4* City Hotel Derry oder ähnlichem Hotel (F)
ca. 193 km

4. Tag, Derry – Inishowen
Entdecken Sie heute bei einem Rundgang auf den bestens erhaltenen Stadtmauern die geschichtsträchtige Stadt Derry und besuchen Sie das informative Tower Museum, wo Sie mehr über die Stadt Derry lernen können.
Anschließend geht’s weiter zur rauen Halbinsel Inishowen mit Malin Head dem nördlichsten Punkt Irlands. Die Küste von Inishowen bietet mit Klippen und Stränden malerische Ausblicke auf den Atlantischen Ozean.
Übernachtung im 4* City Hotel Derry oder ähnlichem Hotel (F)
ca. 140 km

5. Tag, Glenveagh National Park – Slieve League
Heute besuchen Sie die einsame und faszinierende Landschaft Donegals im nördlichen Zipfel der Republik. Sie entdecken den Glenveagh National Park mit romantischen Bergen, Seen, Tälern, Wäldern und einer Rotwildherde. Glenveagh Castle bildet mit seinen Gärten einen Kontrast zur zerklüfteten Landschaft. Anschließend Weiterfahrt zu den Klippen von Slieve League, die aus 601m Höhe steil ins Meer fallen.
Übernachtung im am Meer gelegenen 4* Sandhouse Hotel in der Nähe von Donegal oder ähnlichem Hotel im County Donegal (F)
ca. 261 km

6. Tag, Donegal – Creevykeel – Drumcliff – Carrowmore
Entlang der Donegal Bucht fahren wir als erstes zum Creevykeel Hofgrab, eine restaurierte steinzeitliche Megalithanlage. Weiter geht’s dann nach Drumcliff. Hier liegt am Fuße des Tafelbergs Benbulben der irische Schriftsteller William Butler Yeats begraben. Anschließend Spaziergang entlang Irlands schönstem Sandstrand bei Strandhill.
Weiterfahrt und Übernachtung im 4* Hotel Westport in Westport oder ähnlichem Hotel (F)
ca. 181 km

7. Tag, Ausflug nach Achill Island
Der heutige Tagesausflug geht nach Achill Island. Der deutsche Schriftsteller Heinrich Böll lebte und arbeitete auf der Insel. Sein Ferienhaus wird heute als Gästehaus für internationale und irische Künstler genutzt. Wandeln Sie durch das verlassene Dorf, das seit der großen Hungersnot in Ruinen liegt und von Böll so eindrucksvoll in seinem ‚Irischen Tagebuch‘ beschrieben wird. Der anschließende Atlantic Drive bietet Ihnen eine eindrucksvolle Sicht auf die wilde Brandung des Atlantiks.
Übernachtung im 4* Hotel Westport in Westport oder ähnlichem Hotel (F)
ca. 150 km

8. Tag, Connemara – Galway
Über eine traumhafte Landschaft fahren Sie von Westport Richtung Connemara. Dieses mystische Gebiet mit seinen dunklen Moor- und Seelandschaften wird auch sicherlich Sie begeistern.
Ein besonderer Blickfang ist das malerische Gebirgspanorama der bis zu 730 Meter hohen Twelve Bens Berge und die Kylemore Abbey. Die im neogotischen Stil erbaute Klosteranlage liegt idyllisch an einem See, eingebettet in die Berglandschaft Connemaras und ist das Heim einer Gruppe von Benediktinerinnen. Bis vor einiger Zeit war Kylemore Abbey ein Mädcheninternat.
Danach fahren Sie weiter in die lebhafte Universitätsstadt Galway mit seinen zahlreichen traditionellen Pubs, Restaurants und Geschäften.
Übernachtung im 3* Nox Hotel, Galway oder ähnlichem Hotel (F)
ca. 160 km

9. Tag, Aran Islands
Heute machen Sie einen Tagesausflug auf eine vorgelagerte Inselgruppe an der Westküste, den Aran Islands. Über Spiddal erreichen Sie den Hafen von Rossaveel. Von dort fahren Sie mit dem Boot nach InishMor, der größten der drei Aran Islands, welche berühmt ist für ihre mythischen keltischen Forts. Sie besichtigen das ca. 3000 Jahre alte, direkt am Meer liegende Fort Dun Aengus.
Typisch für die Aran Island sind außerdem die Steinmauern, die die Insel in kleine Gärten einteilt.
Übernachtung im 3* Nox Hotel, Galway oder ähnlichem Hotel. (F)
ca. 80 km

10. Tag, Galway – Athlone – Dublin
Ihr nächstes Ziel ist Athlone. Von hier können Sie mit dem Boot eine Rundfahrt auf dem Lough Ree machen bevor Sie weiter fahren zur ältesten lizenzierten Whiskeydestillerie Irlands in Kilbeggan. Machen Sie eine Führung und probieren Sie anschließend dieses köstliche „Wasser des Lebens“. Anschließend fahren Sie weiter Richtung Dublin um Ihren Mietwagen abzugeben.
Übernachtung im 4* Crown Plaza Hotel, Dublin in der Nähe des Flughafens oder ähnlichem Hotel. (F)
ca. 210 km

11. Tag, Dublin
Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können Sie in die Innenstadt Dublins fahren um bei einer Panoramastadtrundfahrt im „Hop on und Hop off Bus“ die bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Dublin kennen zu lernen. Die irische Hauptstadt hat sich mit gregorianischen Häusern und Plätzen ihren historischen Charme bewahrt. (F)
Danach heißt es Abschied nehmen. Rückflug von Dublin Flughafen.

F= Frühstück

Im Reisepreis enthalten:

  • 2x Übernachtungen im 3* Days Hotel Belfast
  • 2x Übernachtungen im 4* City Hotel Derry
  • 1x Übernachtungen im 4* Sandhouse Hotel
  • 2x Übernachtung im 4* Hotel Westport
  • 2x Übernachtung im 3* Nox Hotel
  • 1x Übernachtung im 4* Crown Plaza Hotel
  • Mietwagen in der gewünschten Kategorie
Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • An-/Abreise
  • ggf. Parkgebühren
  • Ausflüge und Eintritte
  • Essen und Getränke
  • Trinkgelder

Unterkünfte:
Die Unterbringung erfolgt in verschiedenen Hotels und Bed and Breakfast in der jeweiligen Region. Sollten die angegebenen Hotels und Bed and Breakfast zu Ihrem Wunschtermin ausgebucht sein, behalten wir uns das Recht vor ein gleichwertiges Hotel oder Bed and Breakfast zu buchen. Bitte beachten Sie: sollten die angegebenen Hotels und B&B`s nicht verfügbar sein, können die alternativen Unterkünfte bis zu 20 km außerhalb der gegebenen Orte liegen. Selbstverständlich teilen wir Ihnen dies vorher mit.

Da jedes Angebot individuell erstellt wird, können die Leistungen von den oben beschriebenen selbstverständlich abweichen.

Zusätzliche Information

Unterkunft

B&B, 4* Hotel