Product Description

Treffen wir uns auf Hummer, Käsespezialitäten und vieles mehr in Irland!

Das Dingle Food Festival startet am Freitag, 29. September 2017 und bietet viel Abwechslungsreiches für 3 Tage.

Das charmante Hafenstädtchen am Wild Atlantic Way hat schon viele verzaubert – und am ersten Oktoberwochenende werden Sie zusätzlich noch mit kulinarischen Genüssen verwöhnt. Das Dingle Food Festival ist ein äußerst beliebtes Event und zieht Genießer von Fern und Nah an. Wir finden, dass das Anlass genug ist, sich eine Auszeit zu gönnen – und ab auf die grüne Insel!

Und das ab München sogar direkt in den Westen nach Cork, damit ersparen Sie sich die lange „Landesquerung“ von Dublin an die Westküste. Mit Aer Lingus fliegen Sie von München bequem am Donnerstag, 28. September nach Cork und am Montag, 2. Oktober wieder zurück. Wenn das nicht noch ein weiterer Grund ist die Sachen zu packen! (Gerne überprüfen wir auch andere Flugrouten für Sie).

Und den Rest überlassen Sie uns. Wir buchen den Mietwagen der gewünschten Klasse, die Unterkünfte selbstverständlich auch die Flüge und können Ihnen Vorschläge für ein interessantes Rahmenprogramm zukommen lassen.

Beispiel für ein mögliches Progamm für 4 Nächte:

Tag 1, Donnerstag 28. September 2017
Ankunft in Cork und Erkundung des Wild Atlantic Ways
Nach Ihrer Anreise am Vormittag in Cork und Anmietung des Mietwagens machen Sie sich schon auf den Weg des Wild Atlantlic Way, welcher in Kinsale, ca. 20 Fahrminuten vom Flughafen entfernt, beginnt. Kinsale ist auch für seine ausgezeichneten Restaurants bekannt, also warum nicht die Reise dort schon mit den ersten irischen Gaumenfreuden starten. Empfehlenswerte Lokalitäten gibt es unzählig. Unsere Geheimtipps verraten wir Ihnen natürlich!

Wie weit Sie heute noch fahren möchten, bestimmen Sie selbst – bleiben Sie an der Südküste könnten wir Baltimore vorschlagen, oder Sie erkunden die Beara Halbinsel und übernachten in Allihies. Sollte Sie „Nightlife“ bevorzugen, würden sich Kenmare oder Killarney anbieten.

Übernachtung mit Frühstück im von Ihnen bevorzugten Ort.

Tag 2, Freitag 29. September 2017
Ring of Kerry
Heute würden den Ring of Kerry, eine der schönsten Panoramastraßen Irlands, emppfehlen. Sie genießen spektakuläre Aussichten auf das Meer und auf vorgelagerte Inseln.
Von Süden kommend folgen Sie den Straßenschilder für Kenmare und dann nach Sneem, von Killarney aus nehmen Sie die N72 Richtung Killorglin.
Bei einer herrlich am Strand gelegenen Schokoladenfabrik auf dem Skellig Ring an der St. Finians Bay werden alle Naschkatzen auf Ihre Kosten kommen. https://www.skelligschocolate.com
In Waterville können Sie an der Uferpromenade spazieren.
Am Strand gelegenen Derrynane House mit schönem Garten. http://derrynanehouse.ie – bitte hier mindestens 1,5 Stunden einplanen – es gibt hier auch ein kleines Café.
Beim Aussichtspunkt Ladies View, haben Sie einen atemberaubenden Ausblick auf den Killarney Nationalpark mit seinen drei glitzernden Seen.

Die interessanteste Ecke ist definitiv der Skellig Ring.

Übernachtung in Killarney oder bereits Dingle.

Tag 3, Samstag 30. September 2017
Dingle Food Festival und Slea Head Drive
Heute steht alles im Zeichen des Dingle Food Festivals.
Wenn Sie gestern schon geschlemmt haben, können Sie heute vormittags, bevor Sie sich dann wieder der Kulinarik hingeben, den Slea Head Drive machen. Fahren Sie entlang einer großartigen Steilküstenstraße, die um die Landspitze Slea Head herumführt. Malerische Küstenlandschaft, Bauwerke aus vergangenen Zeiten und die von Literatur geprägten Blasket-Inseln bieten wunderbare Gelegenheiten für schöne Fotoaufnahmen. Danach widmen Sie sich den kulinarischen Genüssen des Dingle Food Festivals – von Austern über Süßes bis hinzu pikanten Käse und fangfrischen Fischspezialitäten. Auch Workshops, ein Wein- und Whiskeytasting, Fotowettbewerb und vieles mehr wird als Rahmenprogramm geboten.

Übernachtung in Dingle (oder Umgebung). Bitte beachten Sie, dass das Food Festival sehr beliebt und überaus bekannt ist, daher sind die Unterkünfte in Dingle meist schon Monate vorher ausgebucht.

Tag 4, Sonntag 1. Oktober 2017
Weiterschlemmen und zurück nach Cork
Genießen Sie heute noch das Food Festival und alle Aktivitäten bis zum späten Nachmittag um dann nach Cork aufzubrechen. Da der Rückflug schon sehr früh ist, empfehlen wir im Hotel am Flughafen zu übernachten. Den Mietwagen geben Sie noch abends zurück.

Übernachtung im Cork International Airport Hotel.

Tag 5, Montag 2. Oktober 2017
Heimreise
Heute heißt es auch schon wieder Abschied nehmen! Bereit frühmorgens checkn Sie am Flughafen ein um den Rückflug in die Heimat anzutreten.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 4x Übernachtung inkl. Frühstück (kein Frühstück im Cork International Airport Hotel, aufgrund des frühen Abflugs)
  • Mietwagen der gewünschten Kategorie für die Dauer der Reise
  • umfangreiche Reiseunterlagen (online) mit Tipps für Ausflüge etc.
  • detaillierte Auskunft zu den Sehenswürdigkeiten und Möglichkeiten
  • wenn es Ihre Zeit erlaubt: ein persönliches Kennenlernen während Ihres Aufenthalts in Killarney

Nicht inkludierte Leistungen:

Flüge, Eintritte, Persönliche Ausgaben, Trinkgelder und Getränke

Reisepreis ab €289 pro Person im Doppel-/ Zweibettzimmer

Bitte beachten Sie, dass dies nur ein mögliches Programm ist mit Anreise von München nach Cork. Der Reiseablauf ist individuell gestaltbar für eine unbegrenzte Anzahl an Nächtigungen. Gerne erstellen wir Ihnen Ihr persönliches, maßgeschneidertes Programm.